dxf bearbeiten

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Speedboy Speedboy 14. Mai 2015 at 19:11.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2576

    stainless
    Standard User
    • Themen gestartet 2
    • Antworten gegeben 9
    • Beiträge Gesamt 11

    hallo,
    wer hat auch manchmal das Problem beim einfügen /einlesen einer dxf !?…..und kann diese nicht bearbeiten als Zeichnung.

    wie geht ihr dann vor ?….

     

    #2682
    admin
    admin
    Michael
    • Themen gestartet 15
    • Antworten gegeben 149
    • Beiträge Gesamt 164

    Hallo,

    bitte gib uns mehr Infos. Mit welchem Programm und welcher Maschine arbeitest du? Bei welcher DXF ist es z.B.

    #4586
    Speedboy
    Speedboy
    ***Premium User***
    • Themen gestartet 0
    • Antworten gegeben 28
    • Beiträge Gesamt 28

    Splines und glaube Polylinien sind Gift für manche Umwandler, ich wandel jede DXF in Linien und Kreisbögen um, dann gibt’s keine Probleme beim lasern oder fräsen. Da manche Schriften 1000ende kleine Linien haben, würden die Dateien zum umwandeln oder für die Maschine zu groß. Hatte jetzt ne Datei von knapp 10 MB da kotzt normal jedes Programm glaub ich.

  • Autor
    Beiträge
  • #2576

    stainless
    Standard User
    • Offline
      • Themen gestartet 2
      • Antworten gegeben 9
      • Beiträge Gesamt 11

    hallo,
    wer hat auch manchmal das Problem beim einfügen /einlesen einer dxf !?…..und kann diese nicht bearbeiten als Zeichnung.

    wie geht ihr dann vor ?….

     

    #2682
    admin
    admin
    Michael
    • Offline
      • Themen gestartet 15
      • Antworten gegeben 149
      • Beiträge Gesamt 164

    Hallo,

    bitte gib uns mehr Infos. Mit welchem Programm und welcher Maschine arbeitest du? Bei welcher DXF ist es z.B.

    #4586
    Speedboy
    Speedboy
    ***Premium User***
    • Offline
      • Themen gestartet 0
      • Antworten gegeben 28
      • Beiträge Gesamt 28

    Splines und glaube Polylinien sind Gift für manche Umwandler, ich wandel jede DXF in Linien und Kreisbögen um, dann gibt’s keine Probleme beim lasern oder fräsen. Da manche Schriften 1000ende kleine Linien haben, würden die Dateien zum umwandeln oder für die Maschine zu groß. Hatte jetzt ne Datei von knapp 10 MB da kotzt normal jedes Programm glaub ich.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.