Konvertierung / Reduzierung von Splines / Polylinien

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  rpt007 3. Mai 2015 at 09:25.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #3770

    pepper
    Participant
    • Themen gestartet 1
    • Antworten gegeben 3
    • Beiträge Gesamt 4

    hallo ich bin neu hier….

    ich suche nach einer einfachen lösung für meine AI vektor-designs, die ich in illustrator CS6 erstelle (z.b. über bildnachzeichner von einer pixel-tif/jpg datei oder direkt neu erstellt). ich exportiere die datei dann zu dxf. aber sie besitzt dann 100000 einzellinien (splines / polylinien?). bis jetzt konnte ich in AI noch nicht die möglichkeit finden, die splines (vektoren?) in arcs / bögen umzuwandeln, denke aber, dass das das problem lösen würde. ich weiss nur, dass meine kunden meine dxf-dateien zwar lesen können (!), aber die dateien mit den 100000 einzellinien (polylinien?) nicht wirklich effektiv lasern und schneiden können. die maschine wird für stunden lahmlegt, und sie müssen die maschine entweder über nacht laufen lassen oder das komplexe design von hand nachzeichnen!

    habt ihr einen tip? oder ein programm?

    ich habe in adobe illustrator bereits „pfade vereinfachen“ versucht, aber das bringt nicht die lösung…. mit „effekt – aufrauen“ und „aussehen umwandeln“ hab ich auch probiert – ohne erfolg. draftsight – ein kostenloses cad-dxf-erstellungsprogramm – habe ich mir auch runtergeladen – aber da sieht man nur dass es splines sind, ich kann sie aber nicht konvertieren oder umwandeln!

    wie reduziere ich die anzahl der einzellinien, bzw. wie konvertiere ich vektoren, splines oder polylinien (?) in einfach lesbare und laserbare daten mit dxf-lesbaren bögen, ellypsenformen o.ä.?

    danke schon mal im voraus


    #3777
    admin
    admin
    Keymaster
    • Themen gestartet 15
    • Antworten gegeben 137
    • Beiträge Gesamt 152

    Hallo Peppe,

    hast du vor dem dxf Exportieren die Hintergrundfarbe(das Bild) entfernt? Denn sonst versucht Illustrator das beim Export nochmal nachzuzeichnen.
    du könntest ja mal eine Datei hochladen wo du das Problem hast.

    lg


    #3778

    pepper
    Participant
    • Themen gestartet 1
    • Antworten gegeben 3
    • Beiträge Gesamt 4

    Hi,

    danke für die Antwort, ich habe eine dxf test datei angehängt, dazu die ursprüngliche ai datei. es war kein Bild dahinter – nur die zeichenfläche – und die wähle ich nicht aus. ich wähle beim exportieren immer „nur ausgewählte Grafik“, R13/LT95, PNG, 8 Farben, Aussehen beibehalten, …. aber an diesen Einstellungen kann es nicht liegen – ich habe hier schon sämtlich erdenkliche Option gewählt.

    Ich sollte in AI die Linie als Kontur in RGB-Farbe 255-0-0 anlegen, mit Konturstärke 0,025 (oder dünner). Manche sagten auch mit der Funktion „Aufrauen“ bearbeiten. Das hat auch nix gebracht. Interessanterweise kann die Maschine (manchmal?) die äussere Linie schneiden, aber die inneren punkte überhaupt nicht…

    Grüße und Danke


    Dateianhänge:
    1. Test-RGB-025.dxf
    #3780
    admin
    admin
    Keymaster
    • Themen gestartet 15
    • Antworten gegeben 137
    • Beiträge Gesamt 152

    bitte lade die .ai nochmal hoch.

    Funktionierte nicht da der Dateityp nicht erlaubt war, habe ich aber jetzt geändert.

    danke


    #3781

    pepper
    Participant
    • Themen gestartet 1
    • Antworten gegeben 3
    • Beiträge Gesamt 4

    Hier nochmal die AI Datei… Danke


    Dateianhänge:
    1. Test-RGB-025.ai
    #3784
    admin
    admin
    Keymaster
    • Themen gestartet 15
    • Antworten gegeben 137
    • Beiträge Gesamt 152
    #3869

    pepper
    Participant
    • Themen gestartet 1
    • Antworten gegeben 3
    • Beiträge Gesamt 4

    Hallo,

    Deinen (Admins) Links bin ich gefolgt,  und habe noch einiges mehr ausprobiert – aber immer noch ohne Erfolg. Ich nehme an, es liegt daran, dass ich mit Adobe Illustrator arbeite.

    Welches Programm nutzt Ihr da draussen wo ihr ständig komplexe Motive mit Lasercut per dxf erstellt?

    Ich verstehe nicht, warum es bei allen anderen problemlos funktioniert, und bei meinen Kunden und Daten nicht…???

    Vielleicht muss ich mir da ein neues zulegen und evtl. kann ich da meine AI oder pdf Dateien reinladen? Hat jemand mit Corel gute Erfahrungen gemacht? Hier könnte ich zumindest eine alt Version wieder auf einem alten PC aktivieren und eps bzw. ai-Dateien reinladen. Die üblichen AutoCad oder Lasercut-Editier-Programme sind leider nicht so angelegt, dass man mit ihnen komplexe Designgrafiken erstellt – Linien, Kurven, Kreise – alles OK, aber Vektormusterungen, Verzerrungen o.ä.  sind nicht möglich…

    Danke!

    Pepper

     


    #4325
    Speedboy
    Speedboy
    ***Premium User***
    • Themen gestartet 0
    • Antworten gegeben 28
    • Beiträge Gesamt 28

    Schicke mir mal die DXF ich kann die Eventuell in Linien und Kreisbögen umwandeln.

    Grüße Speedboy


    PS. an die anderen ich bitte auch um FEEDBACK meiner Logos und Bilder, egal ob hier oder dann zu mir per Mail.

    Ich freue mich nämlich über jedes schöne Ergebnis was raus kommt.

    Kommen keine Feedbacks kommt auch nichts mehr von mir

    #4326
    Speedboy
    Speedboy
    ***Premium User***
    • Themen gestartet 0
    • Antworten gegeben 28
    • Beiträge Gesamt 28

    So vorher hatte sie irgendwas um die 23000 Linien jetzt nur noch 90 Kreisbögen.
    Hoffe konnte helfen.

    Grüße


    PS. an die anderen ich bitte auch um FEEDBACK meiner Logos und Bilder, egal ob hier oder dann zu mir per Mail.

    Ich freue mich nämlich über jedes schöne Ergebnis was raus kommt.

    Kommen keine Feedbacks kommt auch nichts mehr von mir

    Dateianhänge:
    1. Test-RGB-025.dxf
    #4447

    rpt007
    ***Premium User***
    • Themen gestartet 0
    • Antworten gegeben 7
    • Beiträge Gesamt 7

    Hi Speed,

    mich würde auch mal interessieren, mit welchem Programm du die Reduktion durchgeführt hast.

    Selbst arbeite ich seit kurzem mit VCarve Pro, das hat so eine Vereinfachungsfunktion eingebaut. Bin aber nicht überzeugt, dass es jedesmal das Optimum rausholt.

    Grüße

    Raimund


    LCF-1, VCarve Pro, Mach3, CamBam, DraftSight

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Powered by WordPress | Designed by: suv | Thanks to toyota suv, infiniti suv and lexus suv
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz